Kontakt    

Über mich


Bernhard Clasen

Schulausbildung:

01.09.1970 - 30.06.1978 Bernhard Strigel – Gymnasium Memmingen, Abschluss mit Abitur

1978 – 1980 Bundeswehr

01.10.1980 - 20.10.1986 Studium der russischen und englischen Sprache am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg
Abschluss als „akademisch geprüfter Übersetzer für die russische Sprache".

Berufliche Tätigkeit:

Nach 1986: Tätigkeit als freier Übersetzer und Dolmetscher für Russisch.

♦ Amtsgericht Mönchengladbach
♦ Amtsgerichte Münster, Nettetal, Mönchengladbach
♦ Arbeit u.a. für Helmut Lippelt (MdB)
♦ Beim OLG Düsseldorf ermachtigter Übersetzer für die russische Sprache
♦ Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen,
♦ DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt)
♦ Dokumente und Urkunden für Privatpersonen.
♦ Dolmetscher einer Studienreise für Richter der russischen Wirtschaftsgerichte im Rahmen des EU-Projekts „Assistance to the Arbitration Court System, Russian Federation“, Deutsche Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit e.V. , (IRZ-Stiftung)
♦ Elisabeth Schroedter (MdEP)
♦ Finanzgericht Münster
♦ Firma Aquadreams (Dichtungshersteller aus Willich)
♦ Für die russische Sprache ermachtigter Übersetzer beim Oberlandesgericht Düsseldorf
♦ Heinrich-Böll-Stiftung
♦ Lew Kopelew Forum (Köln)
♦ Marion Dönhoff Stiftung
♦ OVG Münster
♦ Verwaltungsgericht Gelsenkirchen
♦ WDR
♦ Swetlana Gannuschkina, Trägerin des alternativen Nobelpreises (2016)
♦ Rosa Luxemburg-Stiftung
♦ die tageszeitung - taz


Bernhard Clasen
für den Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf
ermächtigter Übersetzer für die russische Sprache